re:publica 2011 findet vom 13.-15. April statt


Die Veranstalter der Internet-Konferenz re:publica haben den Veranstaltungszeitraum für 2011 bekannt gegeben. Die Konferenz findet vom 13.-15. April zum fünften Mal in Berlin statt. Themen sind auch diesmal wieder Blogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft. Die Tickets können ab sofort gekauft werden.

Die Veranstaltung findet erneut parallel in den benachbarten Orten Friedrichstadtpalast, Kalkscheune und im Quatsch Comedy Club in Berlin-Mitte statt. Im Jahr 2010 kamen mehr als 250 Referenten aus 30 Ländern, rund 2.700 Gäste und gut 250 Medienvertreter zusammen. Insgesamt gab es mehr als 160 Stunden Programm. Details dazu im Pressespiegel .

Tickets können ab jetzt bei Amiando gekauft werden. Mehr Informationen bietet die Website der re:publica.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.