Deutscher Preis für Wirtschaftskommunikation 2012 im TIPI am Kanzleramt

Aktuell: Die Anmeldefrist für den DPWK 2012 wurde bis zum 17. Februar verlängert!

Wer hat im letzten Jahr besonders gut kommuniziert? Der Deutsche Preis für Wirtschaftskommunikation wird am 6. Juni 2012 zum 12. Mal verliehen.  Das studentische Team der Hochschule für Technik und Wirtschaft freut sich über die große Beteiligung von Organisationen, Unternehmen und Agenturen, die sich mit  Beispielen für herausragende Kommunikation beworben haben. Zum ersten Mal sind auch Unternehmen aus Österreich und der Schweiz zur Bewerbung eingeladen. Die Anmeldefrist wurde bis zum 17. Februar verlängert.

Der Deutsche Preis für Wirtschaftskommunikation wird in diesem Jahr in neun Kategorien ausgeschrieben, u.a. „Beste Interne Kommunikation“  und „Beste Markenpolitik“.  „Die Vielzahl und die Qualität der Bewerbungen ist hervorragend“, so Mauricio Prinzlau, Koordinator des Projektteams. „Wir freuen uns auf die Juryarbeit im März, wenn wir alle eingereichten Kampagnen nach wissenschaftlichen Kriterien untersuchen und die Finalisten auswählen.“

Am Ende steht wieder eine exklusive Galaveranstaltung, in deren Rahmen „Der Goldene Funke“ an die Gewinner übergeben wird. Der Goldene Funke gehört zu einer der begehrtesten Trophäen im deutschsprachigen Raum.  Jedes Jahr zeichnet er Unternehmen, Agenturen und Organisationen aus, die durch ihre kommunikativen Leistungen besonders hervorstechen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie das Anmeldeformular können auf der Website www.dpwk.de abgerufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.