Kurz und bündig – 10 Veränderungen bei den neuen Facebook-Seiten

Facebook hat in den vergangenen Tagen deutliche Änderungen bei den Fanpages vorgenommen. Dies betrifft sowohl optische Details als auch neue Funktionen. Einen detailierten Bericht dazu gibt es z.B. im Blog von Thomas Hutter. Da die Zeit knapp ist, an der Stelle eine kurze und knackige Liste der größten Veränderungen:

1. Die Tab-Navigation ist nun wie schon bei privaten Profilen an den linken Rand gerutscht

2. Im oberen Bereich der Seite gibt es nun auch die Fotowand, bestehend aus 5 Bildern

3. Profilbilder wurden verkleinert von 200 x 600 auf 180 x 540 Pixel

4. Endlich kann man auch als „Seite“ interagieren (Details dazu bei Frau Schwindt)

5. Seiten können somit auch andere Seiten liken und als Seite kommentieren

6. Es gibt einen eigenen Newsfeed für Seiten (wenn man als Seite eingeloggt ist)

7. Die Kategorie einer Seite kann nun nachträglich verändert werden

8. Beiträge die einen Kommentar erhalten, rutschen nach oben (keine Chronologie mehr)

9. Auf Wunsch Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren /  Beiträgen auf Seiten

10. Neue Fans werden nun ähnlich wie Freundschaftsanfragen oben links angezeigt

Und was auch gerade noch als Info reinkam. FBML wird es wohl ab März nicht mehr geben. Inhalte in Tabs können dann einfach per iFrame eingebunden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.