Facebook Seiten in Posts verlinken – So geht’s

Quelle: © JiSIGN – Fotolia.com

Quelle: © JiSIGN – Fotolia.com

[Update Juni 2016]

Es scheint nicht mehr wie unten beschrieben zu funktionieren. Zwar könnt ihr die ID der Facebook-Seite auch folgendermaßen herausfinden:

– auf die gewünschte Profilseite gehen
– rechte Maustaste und „Seitenquelltext anzeigen“ (bei Chrome, für andere Browser sicher ähnlich)
– Quelltext nach „profileid“  durchsuchen über Strg + F
– dann solltet ihr dort eine lange Zahl finden im Format 273732921223
– Das ist die ID, die ihr benötigt.

Leider konnte ich auch über den Weg die Seite nicht verlinken. Ggf. kann ja jemand über die Kommentare mal berichten, ob / wie es gehen kann.

——–

Wir wurden mehrfach gefragt wie man denn nun in einem Statusupdate bei Facebook eine Facebook-Seite direkt verlinken kann. Das macht z.B. dann Sinn, wenn man Freunden oder Geschäftspartnern eine Seite empfehlen möchte. Wenn man mit der betreffenden Seite verlinkt ist durch ein „like“, dann genügt es oft einfach ein @-Zeichen zu schreiben und den ersten Buchstaben der Seite. Dann wird ein kleines Menü angezeigt mit Vorschlägen. Was aber wenn man eine Seite empfehlen will, die man selbst nicht geliked hat, oder aber wenn die Wunsch-Seite nicht aufpoppt im kleinen Facebook-Menü. Dann kann man das ganze (wenn auch etwas umständlich) auch manuell bauen. Dass sind die  Schritte, die notwendig sind:

1. Code-Schnipsel
In die Statusmeldung den Code @[PAGE ID:PAGE NAME] schreiben (noch nicht abschicken)

2. Page ID herausfinden (geht nicht mehr, siehe oben)
dazu einfach die Facebook-Seite aufrufen die man verlinken will (am besten in einem neuen Tab) und das „www“ in der Adresszeile durch das Wort „graph“ ersetzen. Es folgt eine weiße Seite, auf der weiter unten hinter „id“ eine Zahl steht. Diese Zahl kommt im Code  (siehe 1.) vor den Doppelpunkt.

(zum Vergrößern anklicken)

3. Der Page-Name
Der Teil „Page Name“ kann durch einen beliebigen Begriff ersetzt werden, Facebook setzt hier wohl automatisch den Namen der verlinkten Seite ein.

Jetzt kann das Posting abgeschickt werden.

Beispiel: Wer also die Facebook-Seite von PRonline verlinken möchte würde den Code@[112824438732836:PRonline.de] in sein Statusupdate-Feld schreiben.

(Foto oben: © JiSIGN – Fotolia.com)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.