Buchtipp: „Prinzip kostenlos“ – Warum es sinnvoll ist, Wissen zu verschenken

Lange wurde Wissen als ein exklusives Gut betrachtet, was strenger Geheimhaltung unterliegt. Heute leben wir in einer Wissensgesellschaft und das Teilen von Wissen kann den eigenen Erfolg beflügeln. Während  etwa die Filmindustrie, die Musikindustrie oder auch die Verlagswelt händeringend nach Erlösmodellen für leicht teilbare Güter suchen, schlägt Kommunikationsexpertin Kerstin Hoffmann einen radikaleren Weg ein: Wer sein Wissen in kleinen Häppchen verschenkt, profitiert am Ende auch finanziell davon. Was zunächst unlogisch klingt, basiert eigentlich auf alten Marketing-Strategien: fast jeder hat sich schon mal für ein Produkt entschieden, nachdem er eine Gratisprobe erhalten hat. Hoffmann überträgt das Prinzip aus der Produktwelt in den Dienstleistungsbereich. Jeder, der Spezialwissen bereithält (Unternehmensberater, Trainer, Steuerberater, Speaker etc.)  kann seinen eigenen Marktwert steigern, indem er sich mit einem Teil seines Wissens öffentlich als Experte positioniert.

Das Buch erklärt verständlich, wie mehr Bekanntheit zu mehr Kunden führt und warum davon alle Seiten profitieren.  Hoffmann erläutert sehr anschaulich, welche Dosierung von Schenken angebracht ist, ab wann es dann doch kostenpflichtig werden darf und in welchen Kanälen welche Form von Wissen am besten funktioniert.  Eingeführt durch die Theorie und Psychologie des Teilens bis hin zur erfolgreichen Realisierung einer eigenen Strategie, zeigt das Buch sehr schön aktuelle Mechanismen und Veränderungen auf. Erwähnt werden hierbei auch technische Details für die eigene Wissensplattform sowie Anleitungen für die Vernetzung in Social Networks.

 „Prinzip kostenlos“ kann als wertvoller Ratgeber für all diejenigen empfohlen werden, die auf einem bestimmten Gebiet Experte sind und als solcher auch wahrgenommen werden wollen. Das Buch macht deutlich, wie Sie Ihre eigene Wissenszentrale mit Hilfe des Internets aufbauen und somit neue Kunden gewinnen können.

Die Fakten zum Buch

  • Gebundene Ausgabe: 248 Seiten
  • Verlag: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA; Auflage: 1. Auflage (16. Mai 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3527506713
  • Amazon Preis: 24,90 Euro

Hier können Sie das Buch online bestellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.